Zahlen und Fakten

Die Boerse Stuttgart Group im Überblick 

European Investors Deserve Better. Europäische Anleger verdienen einen einfachen und sicheren Zugang zu klassischen und digitalen Vermögenswerten. Dafür stellt die Boerse Stuttgart Group innovativste und verlässlichste Infrastruktur- und Handelslösungen bereit. Mit ihren strategischen Standbeinen im Capital Markets Business sowie im Digital Business ist die Boerse Stuttgart Group die sechstgrößte Börsengruppe in Europa.

5

europäische Hubs

230

institutionelle Kunden

> 2 Mio.

handelbare Wertpapiere

12

aktive Länder

900k

Privatkunden im Kryptohandel

15

Lizenzen in Deutschland, Schweden und der Schweiz


BS Group
BS Capital Markets
Boerse Stuttgart Exchange RGB 2Logo EuwaxLogos Fullfile Groesser 150 05 ClippedLogos Fullfile Groesser 150 06 ClippedLogos Fullfile Groesser 150 Ngm 1 ClipedLogos Fullfile Groesser 150 09 Clipped
BS Digital
Logos Fullfile Groesser 150 03 ClippedLogos Fullfile Groesser 150 07 ClippedLogos Fullfile Groesser 150 04 Clipped

Stuttgart Finance Summit

Mit Top-Referenten, hochkarätigen Gästen und exklusiven Locations fand im September 2023 ein neues Dialogformat für Entscheider aus Finanzwirtschaft, Realwirtschaft und Politik in Stuttgart statt. 

Auf 3 Bühnen mit insgesamt 9 Panels sowie einem umfangreichen Expo-Bereich war der Stuttgart Finance Summit eine Plattform für Austausch, Netzwerk und Inspiration: Thought Leader aus unterschiedlichen Branchen kamen zusammen, um aktuelle Markttrends zu diskutieren, Ideen auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen - powered by Boerse Stuttgart Group und Stuttgart Financial.

Zu den Highlights des Stuttgart Finance Summit 2023 


Unsere Vision: European investors deserve better.

Europas innovativste und zuverlässigste Infrastruktur- und Handelslösungen: Seit mehr als 160 Jahren gestaltet die Boerse Stuttgart Group die Finanzmärkte und entwickelt wegweisende Angebote für institutionelle Partner und Privatanleger. Die Vision der Boerse Stuttgart Group bildet den Grundstein für ihren internationalen Erfolg: European investors deserve better. 

Boerse Stuttgart Capital Markets

Im Capital Markets Business ist die Boerse Stuttgart Group der verlässliche Infrastrukturpartner für institutionelle Marktteilnehmer in Europa: Sie betreibt Börsen in Deutschland, Schweden und der Schweiz – den Handelsplatz Börse Stuttgart, die NGM und die BX Swiss. Hinzu kommen die regulierte Zero-Fee-Plattform TradeREBEL und cats als europäisches außerbörsliches Handelsnetzwerk. Zudem umfasst die Gruppe mit der EUWAX AG einen Broker, der international aktiv ist. 

Boerse Stuttgart Digital

Mit Boerse Stuttgart Digital  hat die Boerse Stuttgart Group das größte Digital Business aller europäischen Börsengruppen aufgebaut. Mit integrierten Lösungen für institutionelle Kunden in den Bereichen Brokerage, Handel und Verwahrung schafft Boerse Stuttgart Digital einen zuverlässigen, regulierten und transparenten Zugang zu Kryptowährungen und digitalen Assets. Zudem betreibt Boerse Stuttgart Digital die Plattform BISON für Privatkunden. 

Management der Boerse Stuttgart Group

Die Boerse Stuttgart Group ist die sechstgrößte Börsengruppe Europas. Unser erfahrenes Top Management ist für die Steuerung der gruppenweiten Unternehmensaktivitäten verantwortlich und prägt die Finanzmärkte der Zukunft im Capital Markets Business und im Digital Business.

Historie der Boerse Stuttgart Group

Zwischen der Gründung des sogenannten "Stuttgarter Börsenvereins" am 11. Februar 1861 und dem Aufstieg zur sechstgrößten Börsengruppe Europas liegen viele wegweisende strategische Entscheidungen. Hier geht es zu den Meilensteinen unserer über 160-jährigen Geschichte.

Bildquelle: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg


Ausgewählte Impressionen


Innovation und Startup-Förderung

Die Boerse Stuttgart Group engagiert sich für einen starken Finanzplatz Stuttgart und ist Mitbegründerin der Initiative Stuttgart Financial. Ein Fokus liegt dabei auf der Förderung von Innovationen und jungen Unternehmen im Fintech-Bereich durch den Accelerator fintogether.

5 europäische Hubs

  • STUTTGART
  • BERLIN
  • LJUBLJANA
  • STOCKHOLM
  • ZÜRICH